Prag/Prague: Hotspots


Die Woche in Prag war wunderbar. Das Wetter war viel besser als vorhergesagt, wir sind irre viel rumgelaufen, haben Interessantes entdeckt und gesehen. Und wie ich es vermutete, war Prag wie eine neue Stadt für mich. Ich konnte mich an so gut wie gar nichts erinnern. Es war an einigen Stellen wirklich überlaufen, so dass nur noch der Zickzackgang möglich war. Gingen wir nur eine Nebenstraße weiter, hatten wir dann aber meist Ruhe und konnten die Umgebung auf uns wirken lassen. Wir haben uns größtenteils auf’s Beobachten konzentriert. Statt etwas  über Baujahr und Geschichte der Gebäude zu erfahren, haben wir sie uns einfach betrachtet. Das war sehr entspannend und so konnten wir alles so richtig genießen.

Also auf ins Getümmel. Die Prag-Reihe beginne ich heute mit einigen Hotspots, die bei den meisten Touristen auf dem Zettel stehen. Die Liste ist natürlich nicht vollständig. Es folgen die nächsten vier Wochen dann weitere Kategorien. Lasst euch also überraschen!

˜

The week in Pragues was awesome. The weather was better than predicted. We walked ridiculous much, we discovered all manner of interesting things. And as I supposed I felt like Prag was a really new city to me. I couldn’t hardly remember anything.On some spots it was really crowded so one can only go in zigzag. But if we walked to any side road we often had a quiet stroll there and could really enjoy. We focussed ourselves most of the time on only watching instead hear or read about year dates or histories. It was really relaxing and we really soaked into the impressions.

So, let’s enter the fray. I start the Prague series with some hotspots, nearly every tourist wants to visit when in Prague. But the list isn’t complete, of course. The next four weeks another categories will follow. So take pot luck!

prague01Reiterdenkmal auf dem Vítkov Hügel. Equestrian monument on the Vítkov Hill.

prague02Prag hat viele Treppen. Hier hinab zur Moldau mit ihren vielen Brücken. Die zweite, ist die Karlsbrücke.
Prague has many stairs. These lead down to the Moldavia River with its many bridges. The second one is the Charles Bridge.

prague03Am Altstäder Ring. Old Town Square.

prague04Pulverturm und massenhaft Touristen. Powder Tower with masses of tourists.

prague05In der Prager Burg. In the Prague Castle.

prague06Veitsdom in der Prager Burg. St. Vitus  Cathedral in the Prague Castle.

prague07Im Innern des Veitsdoms. Inside the St. Vitus Cathedral.

prague08Goldenes Gässchen. Golden Lane.

prague09Bellavista Aussicht. Im Hintergrund der Fernsehturm.  Bellavista viewpoint. In the background the TV Tower.

prague10Der Fernsehturm abends von unserer Terrasse aus gesehen. The TV tower seen on an evening from our terrace.

prague11Altstädter Brückenturm am Ostende der Karlsbrücke. Old Town Bridge Tower on the Eastern Side of the Charles Bridge.

prague12Karlsbrücke. Charles Bridge.

prague13Prachtvolle Häuser im Stadtteil Josefov. Magnificent buildings in the Josefov district.

prague14Astronomische Uhr am Alten Rathaus. Astronomical Clock at the Old Town Hall.

prague16Wenzelsplatz. Wenceslas Square.

prague15

Um euch nicht lange auf die Folter zu spannen: Ich habe den Blick von 1988 gefunden. Es war nicht schwer, da wir die Türme schon Tage vorher hier und da im Stadtbild haben aufblitzen sehen.
Es zeigt die Mostecká und St. Nikolauskirche auf der Prager Kleinseite.

And first for put you out of your misery. I found that view from 1988. It wasn’t difficult. Because we saw the towers here and there before in the cityscape. It shows Mostecká and the St. Nicholas Church on the Prague Little Quarter.

23 Gedanken zu “Prag/Prague: Hotspots

  1. Wenn man sich die beiden Fotos der Brückenlandschaft und vom Bellevue-Aussichtspunkt ansieht, dann könnte man fast meinen, ihr wart in Italien… vor allem letzterer Blick könnte ja fast der über Florenz sein…
    Die Prager Burg haben wir uns damals geschenkt, weil davor solche unglaublichen Menschenmassen standen udn uns auch einfach durch die Stadt treiben lassen.

    Herzlich, Katja

  2. Da sitzt man in seinem stillen Kämmerlein und hat keine Ahnung, dass in Prag der Bär tobt! Sehr schöne Fotos, die bei mir auch alte Erinnerungen wachrufen, ich war 1993 das letzte Mal an der Moldau. Der beeindruckende Fernsehturm ist mir aber entgangen.
    Dein Vergleich von dem alten und neuen Blick in die Gasse – das hat was!
    Liebe Grüße aus dem im Moment sonnigen München, Pepe

  3. Wow, das sind gigantisch schöne Aufnahmen von Prag. Die astronomische Uhr ist für mich der absolute Höhepunkt, aber ich finde auch diesen Blick von oben auf Prag wunderschön und natürlich auch die historischen Plätze wie Karlsbrücke, Wenzelsplatz und Veitsdom. Phantastisch !
    Ich wünsche Dir einen sonnigen Tag. Viele liebe Grüße Synnöve

  4. Toll, dass Du den „alten“ Blick wiedergefunden hast. Der hat sich aber gar nicht so sehr verändert, ein paar mehr Verkehrsschilder und Werbung, aber ansonsten. Schön, wenn Dinge auch mal so bleiben dürfen, wie sie sind. Mir gefallen Deine Eindrücke sehr gut. Prag macht seinem Ruf als schöne Stadt wirklich alle Ehre. Die astronomische Uhr ist ja wunderschön. Ich werde Deine Bilder meinem Mann zeigen und mal höflich anfragen, ob wir nicht mal einen Wochenend-Trip nach Prag machen wollen. Ich finde es übrigens sehr schön, wie Ihr diese Reise angegangen seid. Sehen und entdecken, aber das ganz entspannt.

    Liebe Grüße
    Birgit

  5. Bei einigen deiner Fotos fühle ich mich sofort nach Prag zurückversetzt. Na ja, mein letzter Besuch war ja auch erst im Dezember.😉 Bin gespannt auf die Forsetzungen. LG Rebekka

  6. Die vielen vielen Brücken sind mir auch gleich aufgefallen – und die vielen Touristen😉 Gut, dass man immer noch ein paar ruhige Gassen finden kann.
    LG, Franka

  7. es sieht so mächtig aus, erschlagend fast.
    trotzdem oder deshalb :: ich muss mir jetzt einfach einen termin vornehmen für die reise.
    toll, der wiedergefundene blick.

  8. Was du bis jeztzt gezeigt hast ist sehr schon und ich denke mir das Prag hat noch vieles zu bieten. Ich hoffe nur ich werde es auch eines Tages besuchen. Ich wunsche dir ein schones Wochenende!

  9. So bin ich nun doch noch nach Prag gekommen – danke für die tollen Bilder! Am liebsten mag ich jenes mit den vielen Brücken…Die Moldau klingt in meinem Kopf nach…eine wunderbare Musik🙂

  10. Ich war noch nie in Prag! Danke für den schönen Rundgang und die Fotos. Die Stadt ist ja sehr gut erhalten – die alten Gebäude und Architektur laden wirklich zum durch die Strassen „treiben lassen“ ein… Ich freue mich auf mehr Prag von Dir – liebe Grüße, Anette

Ich freue mich über einen Kommentar. ♥

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s