Dreigestirn


allmendhubel01Eiger und Mönch kommen in Sicht. Eiger and Mönch come into sight.

Ich liebe ja die Berge und kaum tauchen bei der Fahrt in die selbigen irgendwelche Hügel auf, werde ich schon ganz hibbelig. So war es natürlich auch letztes Jahr, als ich das erste Mal in die Alpen fuhr. Nach ein paar atemberaubenden Wochen in den französischen Alpen verbrachten wir noch ein paar Tage in der Schweiz, genauer gesagt im Berner Oberland. Das geht natürlich nicht, ohne Eiger, Mönch und Jungfrau gesehen zu haben. Da wir die Gegend überhaupt nicht kannten, suchten wir uns aus diversen Prospekten die Allmendhubel heraus. Nicht zuletzt, weil es dort bequeme Panoramaliegen geben soll.😉

allmendhubel03

Für uns als Flachlandtiroler ist’s ja schon sehr exotisch, dass einige Orte nur mit Seilbahn erreichbar sind. So auch Mürren. Ab Stechelberg (ca. 900 m) im schönen Lauterbrunnental geht’s hoch nach Gimmelwald (1.367 m), und dort bitte einmal umsteigen in das noch höher gelegene Mürren (1.650 m). Am Ticketschalter wollen wir ursprünglich ein Ticket direkt bis zur Allmendhubel kaufen. Doch der Mann fragte uns, warum wir nicht ab Mürren hochwandern würden? Ja, wie lange dauert das denn? Ca. 1 Stunde. OK, ist gebongt. So sparen wir uns gleich noch die Zahnradbahn.

allmendhubel04Ja, es war wirklich heiß an diesem Tag. Yes, it was pretty hot this day.

allmendhubel05Die Eiger Nordwand wird von Wolken verhüllt. Details aus Mürren.
Clouds mantles the Eiger north face. Details from Mürren/Switzerland.

Hatte ich schon erwähnt, dass es sehr heiß war an diesem Tag? Schnell finden wir einen Wegweiser, der zur Allmendhubel (1.907 m) weist. Es geht stetig bergan, erst durch Wald, dann weniger schattenfreundlich über Wiesen und schmale Pfade. Den bequemeren und längeren Weg kennen wir zu diesem Zeitpunkt noch nicht, nehmen ihn dann aber bergab. Und da wir derzeit gerade fit wie Turnschuhe sind, ist’s eh super, bergauf zu gehen. Die Landschaft und die Aussichten öffnen sich mit jedem Schritt mehr und mehr. Es ist einfach unwirklich, diese Berge zu sehen.

allmendhubel02Blick auf Allmendhubel und das Dreigestirn Eiger, Mönch und Jungfrau.
View to Allmendhubel und the big three Eiger, Mönch and Jungfrau.

schweizbye2015Bequeme Panoramaliege oberhalb der Allmendhubel. Cosy panorama lounger above Allmendhubel.

Nach 45 min sind wir an der Allmendhubel angekommen. Der Blick auf Eiger, Mönch und Jungfrau ist frei, weit und unbeschreiblich. Bilder können dies nicht einfangen. Nach einer zunftigen Brotzeit auf der Sonnenterrasse der Allmendhubel lassen wir uns zum Verdauen und Schauen auf den Panoramaliegen nieder. Es ist ein traumhaft schöner Ort. Ich würde am liebsten für immer hier liegen bleiben und diese Aussicht genießen. Weit oben fliegen Paraglider, von Südwesten ziehen erste Schleierwolken auf, die am Abend noch ein heftiges Gewitter bringen. Aber da sind wir längst zurück auf dem Campingplatz und denken zurück an dieses einmalige Dreigestirn.

Und jetzt dürft ihr dreimal raten, wohin in noch viel zu langer Zeit demnächst die Reise geht? Morgen geht’s jedenfalls erstmal wieder Zelten.😉

˜

To my English-speaking readers. I’ve deciced that I don’t want to continue translating my blog posts into English. Since English isn’t my first language it takes too much time translating all and often I’m not satisfied with the outcome. I’ll continue putting some English captions for your information. I would be really happy, if you’ll still follow my blog. I hope you can understand my decision and wish you a really happy day!

22 Gedanken zu “Dreigestirn

  1. Das weckt Erinnerungen, denn auf dem Allmendhubel waren wir zweimal, einmal, als die Kinder kleine waren und dann später noch mal. Überhaupt ist das Berner Oberland eine der schönsten Landschaften der Welt. Die Trümmelbachfälle, die das Eiger-Mönch-Jungfrau-Gebiet entwässern, sind sehr beeindrucken. Ich könnte jetzt ins Schwärmen geraten.
    LG, Ingrid

  2. I can understand about the translation. I am satiesfied with wonderful pictures and some words/captionms in English. If we get too curious we can use google translate. keep up the good work! Kjempebra bilder!

  3. Gigantisch ! Was für eine Aussicht auf diese weltbekannten Berge, die sogar in diversen Rätseln der FAZ abgefragt werden. Die Liege sieht auch super aus und die Sonne scheint mächtig.
    Ich wünsche Euch einen sonnigen und wunderschönen Urlaub.
    Viele liebe Grüße, Synnöve

  4. Der Wahnsinn, was für ein Anblick. Ich glaube, ich würde dort auch einfach liegen bleiben wollen. (Aber irgendwann schneit’s dann sicher …) Liebe Grüße Petra

  5. No worries about the translation, we can always use google (und ich kann ein bisschen deutch verstehen)🙂
    Your first trip to the Alps looks amazing! I love those mountains, great photos capturing it. Wunderschöne!

  6. Wunderbar! So schön! I always admired your dedication to translating your text and wondered how on earth you found the time to do so. I understand completely. It is still good practice for me, even if I can’t check to see what I got all mixed up in translation.😉

  7. It’s no problem as we can get an automatic translation with most email systems. Thank you for all your hard work in translating into English for so long, puts me to shame. Your English is excellent by the way😀

  8. Hach, unsere Schweiz ist schon ein schönes Fleckchen ♥

    Wunderschöne Fotos….ich muss unbedingt mehr wandern gehen *seufz*. Das Laufen in der schönen Natur ist einfach etwas vom Schönsten.

Ich freue mich über einen Kommentar. ♥

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s