Food Memo 20


Ein kleines Jubiläum ist’s heute beim Food Memo. Viel Spaß damit!

Alle vorherigen Food Memos findet ihr hier: CLICK

🙂

It’s a little anniversary with todays Food Memo. Enjoy!

You can find all previous Food Memos here: CLICK

schweinemedallionSchweinemedallions mit Petersilienpesto und gebratenen Kartoffeln und Zucchini. Schnell gemacht und lecker.

Medallions of pork  with parsley pesto and fried potatoes and zucchini. It’s fast prepared and delicious.

gemüserindfleischpfanneGemüse-Rindfleischpfanne mit Reis und Cashewkernen.  Alles zusammen in die Pfanne und knackig frisch genießen.

Vegetables with beef, rice and cashew. Put all together in a pan and enjoy.

spargelschnittlauchSpargel mit Schnittlauchmayonaise und Kartoffeln. Die Mayonnaise brauche ich nicht dazu, wollte sie aber mal ausprobieren. Den Spargel backe ich seit Jahren in einer mit Alufolie abgedeckten Auflaufform im Backofen. Ich gebe etwas Zucker und ein paar Butterflöckchen dazu und lasse ihn bei 160°C für ca. eine Stunde garen. Das dauert zwar länger, als ihn zu kochen. Dafür bleibt der Geschmack im Spargel und geht nicht ins Kochwasser über.

Asparagus with potatoes and chives mayonnaise. I really don’t need the mayonnaise, but I wanted to try it. Since years I bake the asparagus in a baking dish covered with kitchenfoil. I add some sugar and some butter flakes and let it cook for ca. one hour at 160°C. It may take longer than cooking it with water. But in return the taste stays inside the asparagus and is not in the cooking water.

kartoffelzucchinilammGebratene Kartoffeln und Zucchini mit Chili und Lammfilet. Auch einfach und schnell gemacht.

Fried potatoes and zucchini with chili and lamb filet. It’s easy and fast prepared, too.

welssalatGebackenes Welsfilet auf frischem Salat. Den Wels mit Kräutern, Salz und Pfeffer würzen,
mit Zitronenscheiben belegen und ca. 20 min bei 180 °C in einer abgedeckten Auflaufform gar backen.
Ich liebe Wels, je muffiger desto besser. Beim Karpfen ist’s genauso.😉

Baked wels catfish filet on fresh salad. Season the wels catfish with herbs, salt and pepper
and put som lemon slices on top. Let it bake for ca. 20 min at 180°C in a covered baking dish.
I do love wels catfish. The mustier the better. And it’s the same with carp, too.😉

boulettenzucchiniFeta-Buletten auf Zucchini-Feta-Gemüse. Das ist ein sehr würziges und leckeres Gericht.

Feta Burger with zucchini, vegetables and feta. It’s a very tangy and delicious dish.

15 Gedanken zu “Food Memo 20

  1. Hmm lecker. Dass Du sowas immer einen sportlichen Schluck Zeit vor der Mittagspause posten musst!!😉 Den Spargel machen wir seit Deiner Anregung auch nur noch so – manchmal braucht er aber recht lange.

  2. Das sieht super lecker aus. An Stelle von Fleisch wird es bei uns vermutlich dann eher Tofu und Saitan geben.
    Aber das ist sehr variabel. Wieder super leckere Gerichte und fantastische Fotos !
    Viele liebe Grüße, Synnöve

  3. Top! Wir vier würden alle Gerichte mit Freude essen, vielleicht klappt es mit dem Nachmachen, we’ll see.🙂
    Sonnige Grüße von der Küste,
    Klausbernd
    (die restliche Fab Four segelt gerade durch die Schären Norwegens)

  4. Was mir sehr gefällt: es ist jahreszeitlich. Das ist der wahre Genuss. Ansonsten gibt es hier keinen Fisch (den esse ich dann gerne auswärts) und wenig Fleisch.
    LG, Ingrid

  5. Da läuft mir schon am Morgen das Wasser im Mund zusammen. Ich würde heute mal die Feta-Buletten wählen! Lieferung frei Haus? Liebe Grüße und ein schönes Wochenende Petra

Ich freue mich über einen Kommentar. ♥

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s