Food Memo 19


In den letzten Wochen hat sich einiges Material für mein Food Memo angesammelt. Ich schreibe jetzt öfter mal dazu, wie’s mir geschmeckt hat oder was mir sonst so an den Gerichten gefiel oder auch nicht.

Alle vorherigen Food Memos findet ihr hier: CLICK

🙂

I collected a lot of material for my Food Memo in the last weeks. For the future I’ll write something about the taste or what I liked or not about the dishes.

You can find all previous Food Memos here: CLICK

lauchremouladeGekochter Lauch mit selbstgemachter Remoulade. Sieht gut aus, würde ich aber nicht nochmal machen.
Vielleicht mit einer anderen Remoulade.

Boiled leek with homemade remoulade. It looks great but I wouldn’t make it again. Maybe with another remoulade.

pastakürbiskernpestoSelbstgemachte Nudeln mit Kürbiskernpesto. Sehr lecker. Ein unbedingter Nachkochkandidat.
Homemade pasta with pumpkin seed pesto. Very delicious. I’ll make it again.

tomatencrostiniTomaten Crostini. Crostini gehen bei mir immer, außer es ist schwarze Oliventapenade drauf. *schüttel*
Tomato Crostini. I can’t go wrong with it, expect they are topped with black olive tapenade.

dorschquinoaÜberbackener Dorsch mit Kräuter-Crouton-Kruste und Parmesan-Quinoa. Es war ein Gedicht. Kein Wunder, das Rezept für den Dorsch ist aus diesem Kochbuch. Außerdem war ich überrascht, wie schnell und unkompliziert es sich zubereiten ließ. Grandios, wenn Gäste kommen.

˜
Gratinated cod with herb crouton crust and parmesan quinoa. It was divine. No wonder the recipe for the cod is from this kitchen book.  Besides I was very surprised how fast and simple it was to prepare. A wonderful dish if you receive guests.

thuneibaguetteThunfisch-Ei-Baguette. Der perfekte Snack beim Geocaching.
Tuna Egg Baguette. The perfect snack while geocaching.

bratpflaumenkuchenBackpflaumenkuchen. Hier bin ich geteilter Meinung. Es war geschmacklich super.
Allerdings fand ich die Konsistenz etwas klebrig. 

I had diverse opinion about that. It tasted really good but the consistency was too sticky. Prune Cake.

9 Gedanken zu “Food Memo 19

  1. Der überbackene Dorsch kommt auf mein Menü! Ich liebe Dorsch. Crostini sind auch meins und für die Nudeln muss ich meinen Mann einmal wieder anstupsen: Er ist Meister im Bandnudeln machen! Nicht zu dick, nicht zu dünn. Hach, schade, dass erst früher Morgen ist! Sonnige Grüße, Jutta

  2. Sieht alles SEHR lecker aus. Aber sag mal, die feinen Nudeln hast DU SELBST GEMACHT? Was für eine Feinschneidearbeit … Hochachtungsvoll, Petra😀

  3. Wow, das sieht alles super lecker aus und ich bin froh, dass ich gerade gegessen habe.
    Deine Fotos sind immer so etwas von Appetit-anregend…
    Viele liebe Grüße, Synnöve

  4. Ich probiere auch gerne mal etwas Neues aus und registriere dann sehr genau, ob es sich lohnt, das noch mal zu machen (geschmacklich, von der Zeit her, …)
    LG.

Ich freue mich über einen Kommentar. ♥

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s