Entschleunigung


wanderweg

Es ist mal wieder soweit. Oder um es frei nach John Muir zu sagen: „Die Berge rufen, und ich muss gehen.“

Die Alpen ziehen mich auch in diesem Jahr wieder magisch an. Zu eindrücklich waren die Erlebnisse, die Landschaft bei unserer Reise dort im letzten Jahr. Auf solch‘ deutschsprachigen Schilder werde ich in diesem Jahr wohl kaum treffen, denn es geht in die Französische Schweiz.

Was wird das schön, in all diese großartige Landschaften, Wanderungen und (Natur-)Genüsse jeglicher Art einzutauchen. Habt es gut!

😀

„The mountains are calling and I must go.“
John Muir

 

13 Gedanken zu “Entschleunigung

  1. Eine Wanderung durch die Alpen, wie schön! Bei uns ist leider etwas dazwischen gekommen. Aber im nächsten Jahr probieren wir es auch nochmal mit dem E5. Euch jedenfalls viel Spaß!
    LG Katja

  2. Woran erkennt man einen Einheimischen? Er fährt im Urlaub in die Berge. Wir sind ja nur Beutehansestädter und fahren eigentlich immer ans Meer… Eine schöne Zeit Euch, und ich freue mich schon auf die kulinarischen Inspirationen á la Tartiflette vom letzten Mal!

Ich freue mich über einen Kommentar. ♥

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s