Mittsommer Remise 2016 – I


 

Schon lange hatte ich mich auf die diesjährige Mittsommer-Remise, die Nacht der nordischen Guts- und Herrenhäuser gefreut. Und am vergangenen Wochenende war’s dann mal wieder soweit. Das Wetter war wieder richtig gut, sonnig, aber nicht zu warm. Wir waren im Sternberger Seenland unterwegs, eine Region, die erstmalig dabei war.

˜

It’s this time of the year when  Mittsommer Remise, the night of nordic manor houses happens. I was looking forward to it so long. Last weekend the time had come. We visited new places in Sternberger Seenland. This region was involved for the first time. The weather was great, sunny but not too warm.

remise16-03Wir begannen am Schloss Neuhoff, wo wir uns auch gleich bei Kaffee und Kuchen stärkten.
We started at Neuhoff castle. Here we had some refreshment: coffee and cake.

remise16-01

remise16-02Das Gebäude ist noch in einem sehr schlechten Zustand,
aber auch das macht ja gerade den Reiz der Mittsommerremise aus.

The building is in bad shape. But that is a special quality of the Mittsommmerremise, too.

remise16-05Nächster Stop war das Schloss Kaarz. Es beherbergt heute ein sehr schön eingerichtetes Hotel. Es grenzt ein großer Park an.
Next stop was Kaarz Castle. It houses a beautiful furnished hotel. A huge park abuts on the castle.

remise16-06Neben dem Gebäude erhebt sich ein großer Mammutbaum. Sehr beeindruckend,
im Gegensatz zu seinen amerikanischen Verwandten aber eher klein.

Beside the building stands a huge sequoia. Very impressive but it’s rather small in opposite to its American relatives.

remise16-07

remise16-09In der Bibliothek. Inside the library.

remise16-08Schlossrestaurant. Castle’s Restaurant.

remise16-10Als nettes Gimmick hängen Friesennerz und Südwester vor jedem Zimmer.
As a gimmick there hang a rain jacket and a sou’wester in front of every room.

remise16-11Park hinter dem Schloss Kaarz. Park behind Kaarz castle.

remise16-12Island trifft Mecklenburg. Iceland meets Mecklenburg.😀

remise16-04

remise16-21Das Gutshaus Boitin kommt im für die Region etwas ungewöhnlichen Fachwerkstil daher.


The manour house Boitin is a half-timbered building what is a little bit uncommon for this region.

remise16-22

remise16-23Die Bilder schmeicheln dem Gutshaus sehr. Es war doch ziemlich sanierungsbedürftig mit Schimmel in den Ecken.
Aber wie gut, dass es Menschen gibt, die sich solcher alten Häuser annehmen.

The photos flatter the house very much. It’s really in need of rehabilitation with mould in the corners.
But it’s good that some people administer to those houses.

remise16-24

remise16-25

Im zweiten Teil nächste Woche geht’s dann um vier weitere Häuser. Also, bleibt dran!

In the second part next week I show four another places we visited. So, stay tuned!

🙂

Die Blogbeiträge zur Mittsommer Remise 2013, 2014 und 2015 findet ihr hier: CLICK.
You’ll find the blog posts of the Mittsommer Remise 2013, 2014 and 2015 here: CLICK.

8 Gedanken zu “Mittsommer Remise 2016 – I

  1. Zauberhafte Eindrücke von diesen alten und neu-getrimmten Juwelen in Mecklenburg-Vorpommern.
    Mir gefallen Deine Innenaufnahmen, aber auch die Blicke aus dem Fenster und die Außenaufnahmen. Danke für´s Mitnehmen. Wir waren ja „fast“ um die Ecke diesmal…
    Viele liebe Grüße, Synnöve

  2. Ich liebe diese Eindrücke von einer Ecke Deutschlands die ich gar nicht kenne. Liegen diese Häuser weit auseinander? Die Präsentation finde ich sehr ansprechend und anmutig gemacht.

    In England haben wir den National Trust (Klausbernd und ich sind Mitglieder und besuchen die Anwesen oft) der sich um alten Herrenhäuser kümmern, pflegen und verwalten. Auch für Touristen in England lohnt sich eine Wochenkarte: https://www.visitbritainshop.com/deutschland/national-trust-touring-pass/

    Herzliche Grüße aus Norfolk, UK,
    Dina & co

    • Vielen Dank. Die Häuser liegen mehr oder weniger weit auseinander. Wir stellen uns immer Touren zusammen, um einige sehen zu können. Viel Zeit hat man ja nicht dafür. Die Häuser stehen nur an einem Sonnabend im Jahr offen, und das zudem nur von 15 – 23 Uhr.

  3. Ganz toll, die Fotos, die Häuser, das Schloss (mit dem netten Gimmick und Rentier in der Bibliothek???).
    Die Fotos vom Gutshaus lassen einen fast in eine andere Zeit abtauchen, ganz auf Vordermann gebracht ist’s dann noch netter.
    Ich freue mich schon auf die nächste Bilderrunde – Petra

  4. Sehnsuchtsorte. Ich mag besonders die Fotos von den Innenräumen sehr gerne. Das ist eine tolle Idee, dieses Konzept ,und es ist ein unverzichtbarer Luxus, Deine Eindrücke einfach vom Sofa aus zu erleben. Danke für’s Teilen!

Ich freue mich über einen Kommentar. ♥

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s