Geocaching Impressionen 3


Die kalte Jahreszeit ist ideal zum Geocaching, da keine Spinnen, Zecken oder anderes Getier rumkriecht, um mich zu ärgern. Also auf in Wald und Flur. Wir waren gerade zum Anfang des Jahres bei knackig kaltem Wetter unterwegs und sind wieder an viele unbekannte Orte gekommen. Viel Spaß beim Mitkommen. Mehr Eindrücke zum Geocaching findet ihr hier: CLICK

Frohe Ostern wünsche ich euch allen. Lasst es euch gut gehen!

😀

The cold season is a perfect time for geocaching. Because no spiders, ticks or other creatures are there to annoy me. So let’s go into woods and meadows. At the beginning of the year we were underway in really icy conditions and discovered so many unknown places. Have fun while coming along with me. You’ll find more impressions about geocaching here: CLICK

Happy Easter! Be good to yourself!

wg017Ob man zum Geocachen einen Vogel haben sollte, ist nicht überliefert. Es schadet aber nicht.
It’s unrecorded, if you have to be crazy if you want to be a geocacher. But it doesn’t hurt.
😉

wg016Blutig geht’s weiter. Hier muss unmittelbar vor unserem Eintreffen am Geocache ein Vogel
gemeuchelt worden sein. Echt gruselig, aber so ist die Natur.

As we arrived at this geocache we saw that a bird was murdered here just minutes ago.
Really spooky but that’s nature.

wg022Also lasst uns mit was Lustigem weitermachen. Diese Klammer diente als Cacheversteck.
Und Überraschung: sie war ca. 30 cm groß. Wir sind erst dran vorbeigelaufen. Unglaublich, oder?


Let’s continue with a funny story. This clothespin act as a stash for the cache. And surprise: it was ca. 30 cm long.
First we passed by without seeing it. Unbelievable, isn’t it?

😀

wg019Wohin wird uns das Glaskugelorakel als nächstes führen? – Whereto will the oracle in the glass ball lead us?

wg020Durch luftigen, nebligen und sehr stimmungsvollen Wald.
Through airy, foggy and very atmospheric forest.

wg023Ja, das Leben in Mecklenburg ist sehr gefährlich…
Watch out! Possibly icefall! Yes, the life in Mecklenburg is very dangerous…

wg018… wie auch dieses Foto beweist. Da waren wir einem ehemaligen Sperrgebiet der NVA unterwegs.


… as this photo proves. Attention: Dangerous to life!
There we were on the move in a former prohibited area of the NVA. (NVA = the army of the former G.D.R.).

wg021Aber es gibt auch friedlichere Szenarien, wie an diesem schon recht warmen Februartag.
But there are more peaceful sceneries, too. Like this one I shot on an already warm day in February.

wg024Zum Pilgern geht’s hier lang. For pilgrims this way, please.

 

13 Gedanken zu “Geocaching Impressionen 3

  1. Cachen würde ich auch gern mal wieder, aber hier liegt noch ein Meter Schnee über allen Dosen😦 Also muss ich wohl noch etwas warten. Es ist aber immer wieder toll was für Verstecke sich manche einfallen lassen.

  2. Wow, da hat Euch das Geocaching wieder an wunderbare Orte und in verschiedene Szenarien geführt.
    Die Episode mit der Klammer ist lustig: man sucht etwas Kleines und übersieht das Große ganz.
    Zauberhafte Fotos !
    Viele liebe Grüße, Synnöve

  3. Keine Ahnung was Geocoaching ist oder was man da macht. Aber deine Bilder sind schön. Schöne Ostern und lass es dir gut gehen. Liebe Grüsse Erika

  4. Ha, das Glaskugelorakel, das sollte es öfter geben (obwohl schöneres Wetter auch nett ist). Und das „lebensgefährliche“ Schild scheint auf den ersten Blick von einem Elefantenrüssel gehalten. Abenteuer gibt’s in Mecklenburg wohl am laufenden Meter??? Liebe Grüße Petra

Ich freue mich über einen Kommentar. ♥

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s