Einfache Tomatensoße


tomatennudeln

 

Ein wenig Leichtigkeit und Einfachheit wünschen wir uns doch alle für’s neue Jahr, oder? Es müssen ja meist keine aufwändigen Gerichte sein, um unseren Gaumen zu kitzeln. Vor ein paar Wochen entdeckte ich auf Anikós Blog eine super simple Tomatensoße, die ich unbedingt ausprobieren musste. Sie ist mal wieder das beste Beispiel, dass es nicht viele  Zutaten für ein phantastisches Geschmackserlebnis braucht. Für 2 Personen braucht ihr:

1 Dose gehackte Tomaten
3 EL Butter
1 kleine Zwiebel
Salz und Zucker

Schält die Zwiebel und halbiert sie. Gebt dann die Dosentomaten in einen Topf, und die Zwiebel und die Butter hinzu. Jetzt lasst ihr die Soße auf kleiner Flamme 45 min vor sich hinköcheln. Sie reduziert etwas ein und durch die Butter wird sie schön sämig. Zum Schluss schmeckt ihr mit Salz und einer Prise Zucker ab. Fertig und guten Appetit. Das perfekte Gericht, wenn man Zeit, aber keine Lust zum Kochen hat und dennoch was Leckeres essen möchte. 

12 Gedanken zu “Einfache Tomatensoße

  1. Ein leckeres Rezept und schnell gemacht. Wir essen oft Nudeln, wenn es schnell gehen muss.
    Deine Fotos sind wieder super lecker.
    Viele liebe Grüße, Synnöve

  2. Ess ich wahnsinnig gern, immer Sommer aus reifen Tomaten noch mal leckererer. Ach ja, ich mag noch einen Hauch Knoblauch drin. Ganz liebe Grüße Petra

  3. Schmeckt sogar ohne Zucker und ist damit ein schönes 4-Zutaten-Rezept🙂 ich habe im Herbst gleich einen ganzen Haufen davon gekocht und dann ein paar Gläschen eingekocht. So kann ich im Notfall darauf zurückgreifen, ohne die 45 Minuten warten zu müssen😉 schön, dass es Dir gut schmeckt. Ich bin vor allem fasziniert davon, dass es nicht so einfach ist, eine wirklich gut schmeckende Tomatensauce herzustellen, ohne Starkschmeck wie Kunstbrühe zu verwenden, aber hier funktionierts. Schönen Abend!🙂

Ich freue mich über einen Kommentar. ♥

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s