An Rügens Kreideküste {Rügens chalk coast}


koenigsstuhl01

Auf dem Weg zum Königsstuhl auf der Insel Rügen.
On the way to Königsstuhl on the island of Rügen.

 

Der Wind heult gewaltig, und wir nähern uns dem Waldrand. Ein bisschen mulmig wird mir schon, denn bei so einem Sturm bin ich nicht gerne im Wald unterwegs. Doch im Wald ist’s erstaunlicherweise fast windstill.
The wind is howling while and we come closer to the forest edge. I feel a little bit uneasy, because I don’t like to be in a forest while a storm. But inside the forest it’s surprisingly calm.

koenigsstuhl02Ganz fest stehen die riesigen Buchen, auch wenn sie irgendwann, in ferner Zeit in die Ostsee stürzen werden.
Der Boden ist übersät mit Blättern.

The beeches stand tight and tall near the cliff, even if they will precipitate into the Baltic Sea in the distant future.

koenigsstuhl03Am Königsstuhl angekommen, geht der Blick hinüber zur Viktoriasicht. Die Kreideküste ist einfach wunderschön. Auch hier ist dank der Leeabdeckung vom Wind fast nichts zu spüren.
Es ist sonnig, weit draußen auf See zieht eine Regenwolke vorbei.

As we arrive at Königsstuhl the fist look goes to Viktoriasicht (Viktorias‘ view). The chalk coast is simply beautiful. Here too one can notice the lee and it’s nearly calm. It’s sunny an a rain cloud pass by at sea. 

koenigsstuhl04Die Wellen formen eine wunderschöne Struktur. Auch hier sieht man, wie ruhig es im Schutz der Steilküste ist.
The waves shapes beautiful structures. And here it’s calm, too thanks to the lee side of the cliff coast.

koenigsstuhl05Für’s Frühjahr ist auch alles vorbereitet. It’s all prepared for the spring.

koenigsstuhl06Tief hinab gehen die Blicke. Der Königsstuhl thront 118 m über dem Meer.
Das Sonnenlicht bietet einen warmen Kontrast zum stahlblauen Meer.

Deep views to the sea. The Königsstuhl is 118 m above sea level.
The sunlight offers a warm contrast to the iron blue sea.

koenigsstuhl07Von der Viktoriasicht hat man ein noch spektakuläreren Blick in die Tiefe. Dank meiner schwindenden Höhenangst
traue ich mich hinaus auf den kleinen Austritt und werde mit diesem Tiefblick belohnt. Irre!
You have a much more spectacular view from Viktoriasicht. Thanks to my fading vertigo I dare to go on the tiny step.
And I get rewarded by this keen insight. Mad!

koenigsstuhl08Die Menschen sind so klein wie Ameisen. Über 400 Stufen führen hinab zum Strand.
The people are tiny like ants. Over 400 steps leads down to the beach.

 

25 Gedanken zu “An Rügens Kreideküste {Rügens chalk coast}

  1. Da wird mir schon ein wenig schwindlig beim Anblick, denn auch ich habe Höhenangst. Allerdings sind Deine Fotos absolut schön und atemberaubend. Ich mag die blauen Farbtöne zur Zeit sehr. Es war sicher ein wunderbarer Ausflug.
    Viele liebe Grüße, Synnöve

  2. Ich lese gerade Urwälder Deutschlands und träume davon, gerade diese Buchenwäler einmal persönlich zu sehen. Danke fürs Teilen deiner Eindrücke🙂

  3. Oh, Himmel, welche Aus- und Hinunterblicke! Die Felsen sind atemberaubend, und dieses Zusammenspiel von Kreide, Baum und Meer – kein Wunder, dass C.D.Friedrich da zu Farbe und Pinsel greifen musste.🙂
    Aber dein Foto von den Buchen gefällt mir auch sehr, ein ganz wunderbar zarter Schein liegt auf ihren Stämmen. Herzliche Grüße Petra

  4. Ich war leider noch nie dort – wollte aber immer schon hin! Ach, die Anreise ist halt sooooo weit von der niederländischen Grenze : ) Irgendwann mal. Und dann stelle ich mich oben ans Kliff und schaue auf das weite Meer : )

  5. Sieht ziemlich wild aus. Sehr schön. Ich war im Spätsommer dort, da war es etwas grüner und auch wärmer. Im November hätte ich mich wahrscheinlich wegen der diversen Warnungen nicht mehr so nahe an die Klippen gewagt.

  6. Sehr schöne Bilder, die fangen die Stimmung toll ein. Hat was Einsames für mich – aber eine gute Art von Einsamkeit. Würde ich auch gerne mal hin🙂

Ich freue mich über einen Kommentar. ♥

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s