Balkongarten: Kartoffeln {Balcony garden: potatoes}


kartoffeln01

Da ich dieses Jahr mal richtig Lust habe, Gemüse auf dem Balkon anzubauen, habe ich vor einigen Wochen in einen großen Pott Saatkartoffeln der Sorte „Sieglinde“ gelegt. Sie ist festkochend und eine frühe Sorte. Zuerst dachte ich, dass sich da nie irgendwelche grünen Triebe zeigen würden. Doch das Warten wurde belohnt, und umso größer sind die Kartoffeln jetzt geschossen. Ich hoffe, das ganze Kraut zieht nicht zuviel Energie, so dass kaum noch was für die Produktion von Knollen übrigbliebt. Aber sollte die Ernte nur mager werden, als Deko ist die Kartoffelpflanze sehr schön. Sie ist jetzt samt Topf 90 cm hoch. Sehr imposant. Auf die Blüte freue ich mich auch schon dolle. Ich werde berichten.

˜

Since I feel like to grow some vegetables on my bacony I planted some seed potatoes of the sort „Sieglinde“. It’s an early sort which is waxy. First I thought they’ll will never sprout some shoots. But my waiting was rewarded and by now the potato plants are very huge. I hope the leaves don’t abstract all the energy from the bulbous production. But even if the harvest doesn’t become that big are the potato plants very decorative. Now they are 90 cm high. Very impressive. And I’m looking forward to the blossom. I’ll tell you about.

kartoffeln02

17 Gedanken zu “Balkongarten: Kartoffeln {Balcony garden: potatoes}

  1. Solange keine Schnecken in der Nähe sind, wird das was! Mein Versuch auf der Terrasse ist an der Unersättlichkeit der kleinen Schleimlinge gescheitert. Aber man muss ja auch gönnen können, ich glaube, ihnen hat’s geschmeckt. Herzliche Grüße Pepe

  2. Wow, die Pflanze hat sich ja prächtig entwickelt und wird sicher schöne Früchte tragen. Da bin ich recht sicher.
    Viele liebe Grüße Synnöve

  3. Die sind aber gut gelungen! Wie do wohl schmecken werden!?
    Ich hatte mal mit einem Sack Erde ausprobiert, das Ergebnis war naja…🙂
    Dina

  4. Impressive, and the flowers are quite nice too. As I understand you used seeds. I know nobody who did that. We always have some old potatoes to use. I can’t even see mine growing yet, but spring is later than on you balcony. Enjoy!

    • No, no. I used potatoes which are called „Saatkartoffeln“ in German. Maybe was my translation „seed potatoes“ a little bit confusing.😉 Ha en fortsatt kjempefin dag!

  5. Bei mir treiben die Kartoffeln immer schon im Schrank, vielleicht sollte ich sie auch einfach mal einpflanzen. Das sieht doch wirklich richtig schön grün aus. Und ich bin sehr gespannt auf die Blüte, habe keine Ahnung, wie das bei Kartoffeln aussieht…
    Liebe Grüße, Dani
    P.S. du weißt ja, die dümmsten Bauern haben die größten Kartoffeln, also wundere dich nicht, wenn deine winzig sein werden🙂

    • Vielen Dank für die Blumen.😉 Dennoch würde ich liebend gerne viele und große Kartoffeln haben. Obwohl viele wären mir eigentlich noch lieber als große Kartoffeln.

  6. Garten ist ja genau mein Ding! Bisher ist es aber bei Kräutern, Beeren und Obst geblieben. Mit Kartoffeln habe ich unlängst einmal liebäugelt. Vielleicht sollte ich zur nächsten Saison tatsächlich ein Beet anlegen. In der Erde buddeln ist toll! Liebe Grüße,
    Jutta

  7. oh wie spannend. Gerade heute morgen habe ich mir überlegt, ob ich die eine ausschiessende Kartoffel im Lager einpflanzen soll. Ich glaub ich tus🙂

  8. Das wird bestimmt was, das Kartoffelkraut muss schon erstmal schön groß werden, etwas anhäufeln ist immer gut, dann kommen die Blüten, wenn das Kraut abstirbt, kannst du ernten. Es gibt viele tolle Möglichkeiten Kartoffeln anzubauen. Ich mache seit letztem Jahr Heukartoffeln, das macht ganz wenig Arbeit, wichtig, wenn man etwas mehr hat. Ich habe sie auch schon in Autoreifen gesehen, das ging auch sehr gut. Also immer ran an die Kartoffeln! lg Marlies

  9. Toll! Die Kartoffel sieht auch so schon sehr schön aus. Auf die Sorte „Sieglinde“ hat mein Vater geschworen. Perfekt für Kartoffelsalat, Pellkartoffeln usw. Ich bin sehr gespannt, wie sich Deine Kartoffeln weiter entwickeln! An den Gemüseanbau habe ich mich bis dato noch nicht rangetraut…

    Liebe Grüße
    Birgit

  10. Potatoes need full sun to develop well and some rain, of course. Perhaps you can go to your local nurseryman (plant seller/gardener/expert) and ask what are the signs when your particular potato type will be ready to harvest. I think the greenery/leaves need to die off before you can harvest. Good luck!

Ich freue mich über einen Kommentar. ♥

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s