Preiselbeer Teegebäck {Cranberry Scones}


cranscones03

Wenn ich was mag, dann Gebackenes: Brot, Kuchen, Scones, Kekse usw. Darum muss ich euch unbedingt dieses Rezept, das ich vor geraumer Zeit  bei Nikki fand, zeigen. Es sah so verlockend aus, dass sofort klar war, das mach ich. Ich mag es, wenn es nicht zu süß ist, von daher passen die herben Cranberries herrlich zu diesem Teig. Ich habe das Rezept etwas abgewandelt und Weizen- statt Dinkelmehl sowie Honig statt Ahornsirup verwendet. Außerdem habe ich die Scones erst nach dem Backen herausgeschnitten. Ihr braucht:

200 g Weizenmehl
200 g frische Cranberries
80 g kalte Butter in Würfeln
50 ml lauwarme Milch
50 ml Honig
1 Ei
1 TL Backpulver
1 Prise Salz
etwas Vanille

Die Cranberries im Ofen bei 200°C schmurgeln lassen, bis sie platzen. Anschließend abkühlen lassen. In einer Schüssel Mehl, Backpulver und Salz mischen und die Butterwürfel dazugeben und zu einer krümeligen Masse verarbeiten. Lauwarme Milch mit Vanille, Honig und dem Ei verrühren.  Dann die Milchmischung dazugeben und alles vermengen. Ich sag’s euch der Teig ist etwas schwierig zu bändigen, wenn ihr daraus eine flache Scheibe auf einem Backblech formt. In die Mitte kommen nun die gerösteten Cranberries und der Teig wird oben zusammengeschlagen. Wer mag, kann die Scones auch jetzt schon in Achteln herausarbeiten. Lasst das Ganze bei 200°C goldgelb backen. Es schmeckt göttlich!!!

˜

If I like something then bread, cakes, scones, cookies etc. That’s why I must show you this recipe I found the other day on Nikkis Blog. It looked so tempting that it was clear immediatly  that I had to bake this. I like it if it’s not too sweet and so the sour cranberries matches in a perfect way with the dough. I’ve modified the recipe a little bit. I replaced the spelt flour with wheat flour and the maple sirup with honey. Furthermore I cut the scones out after baking. You need:

200 g wheat flour
200 g fresh cranberries
80 g cold butter cubes
50 ml lukewarm milk
50 ml honey
1 egg
1 tsp. baking soda
1 pinch salt
a little bit vanilla

Let the cranberries in the oven (200°C) until they burst. Then set aside and let cool down. Mix in a bowl the flour, baking soda and salt and add the cold butter cubes. Make a crumbly mass out of it. Mix the lukewarm milk with vanilla, honey and the egg and add it to the bowl with the flour mix. I can tell you the dough is wild if you form a slice out of it on a baking sheet. Put the roasted cranberries in the middle of the dough slice and fold into a circle. If you want you can cut the dought into eight triangles and bake it then. Bake for 20 min until golden and firm. It taste divine!!!

cranscones02

10 Gedanken zu “Preiselbeer Teegebäck {Cranberry Scones}

  1. Nachdem dein Apfelkuchen hier so einen Anklang findet (schon viermal gebacken), ist dieser bestimmt auch gut.
    LG, ‚Franka‘

  2. hmmh, damit verführst du uns schon am vormittag;) und seitdem ich die bei nikki gesehen habe, stehen sie auch ganz oben auf meiner backliste;)
    lg! sarah

  3. Klingt wieder sehr gut – wie alle Deine Rezepte! Frische Cranberries – vor Weihnachten habe ich sie mal zufällig gesehen, aber ich werde mal Ausschau halten. Und das man die einfach im Ofen schmurgeln lässt, wusste ich auch nicht. Ohne Wasser? Liebe Grüße und einen schönen Wintertag wünscht Dir Anette

  4. boah! klingt das herrlich! ich bin ohnedies so eine backtante — da kommt mir so etwas feines gerade recht. deine fotos sowieso wieder einmal ganz besonders schön.

Ich freue mich über einen Kommentar. ♥

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s