Food Memo 4


Es ist mal wieder Zeit für ein neues Food Memo. Über den Sommer war nicht so viel mit Selberkochen.
Darum sind heute auch mal ein paar außerhäusige Köstlichkeiten mit dabei.

🙂

It’s time for a new Food Memo. In the summer I didn’t cooked so much by my own.
Thats why you’ll see some extramural del
icacies in this Food Memo, too.

pizzaparma Pizza mit Rucola und Parmaschinken. Pizza with rucola and Parma ham.

rosentorteRosentorte im Gutshaus Groß Siemen. Rose cake in manor house Groß Siemen.

vorspeisentellerEinmal alle Braumeister Tapas bitte!  Braugasthaus „Zum alten Fritz“ Rostock. Im Uhrzeigersinn: Bio-Käse mit Feigensenf, Matjes mit Remoulade, marinierter Schafskäse mit Oliven, Chicken Nuggets mit BBQ-Dip, gebratene Knoblauchgarnelen mit Kräuterdip, Kräuterkartoffeln mit Kräuterquark, gebeizter Kräuterlachs mit Wasabi.

All the Braumeister Tapas, please! Braugasthaus „Zum alten Fritz“ Rostock. Clock-wise: organic cheese with fig mustard, matie with rémoulade, marinated ewe’s cheese with olives, chicken nuggets with BBQ dip, fried garlic shrimps with herb dip, herb potatoes with herb curd, stained herb salmon with wasabi.

kraeuterfaltenbrotKräuterfaltenbrot. Folded herb bread.

flammkuchenFlammkuchen. Tarte flambée


17 Gedanken zu “Food Memo 4

  1. So ein Food-Memo ist eine ganz tolle Idee. Ich mach‘ es oft in Worten, aber hier sind Fotos ja mehr als angebracht. Ich muss mal daran denken, das immer zu fotografieren. Das Kräuterfaltenbrot … wow. Ich werde mich mal gleich umsehen.
    Liebe Grüße und auch dir einen schönen Tag,
    ‚Franka‘

  2. Hachz, da läuft einem ja gleich das Wasser im Mund zusammen. Ich glaube, ich würde alles mal probieren, wenn es live und in Farbe vor mir stünde…😉 Großartige Fotos !
    Viele Grüße Synnöve

    • Das finde ich auch! Lecker und sehr appetitlich verführerisch, vom Feinsten. Einfach großartig!
      Herzliche Grüße aus Cambridge,
      Dina ♥

  3. Mmmmm, lecker! Die Pizza haben wir im Urlaub oft „gemacht“: Pizza Margherita in der Pizzeria gekauft und dann selbst mit Rucola und Schinken belegt. Und die Rosentorte sieht auch fantastisch aus. Womit war sie gefüllt? Und das „Kräuterfaltenbrot“ (toller Name) hast du das selbst gebacken?
    Hungrige Grüße, Pepe

    • Ja, bis auf die Rosentorte und die Tapas hab ich alles selber gemacht. Das Kräuterfaltenbrot ist fantastisch. Ich habe das Rezept von einem anderen Blog. Damit bist Du der Star auf jeder Grillparty.😉
      Die Rosentorte war mir Rosengelee/-marmelade gefüllt.

  4. Oh sieht das aber alles appetitlich und lecker aus! Der Braumeisterteller…hmm…ich mag gern so verschiedene Kleinigkeiten zusammen…und das Kraeuterbrot? Selbstgemacht? liebste Grüße, Anette

  5. Looks delicious!! And I love flamkuchen! But its been a long time since I tasted one…
    I think I send you some cinnamonbums and you send me a flamkuchen, hihi😀

Ich freue mich über einen Kommentar. ♥

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s