Offene Gärten {open gardens}


Am Wochenende gewährten wieder viele Haus- und Gartenbesitzer Einblicke in ihre Gärten. Offene Gärten heißt die Veranstaltung. Und es ist eine tolle Möglichkeit, viele versteckte Kleinode zu entdecken, sich Inspirationen zu holen oder einfach nur den Duft, alter englischer Rosen zu genießen! Wir haben uns fünf Gärten angeschaut, u. a. in und bei Bad Doberan und den Rosenpark und Park des Gutshauses Groß Siemen. Unterwegs waren wir auf einsamen, alleegesäumten Landstraßen. Eier- und Erdbeerverkauf am Straßenrand. Mit Kasse des Vertrauens. Sowas habe ich das letzte Mal in Norwegen gesehen. Toll, und die Eier schmecken wahnsinnig gut. Aber jetzt ein paar Impressionen aus den verschiedenen Gärten.
Viel Spaß!

˜

Last weekend many owner of houses and gardens opened their gardes for the public. Offene Gärten (open gardens) is that event called. And it’s a great possibility to discover many hidden treasures, to get inspired or only enjoy the scent of old English roses! We visited five gardens in and around Bad Doberan and the rose park and park at the manor house Groß Siemen. We were on the way on secret avenue roads. Here and there we found a sale of eggs and strawberries. With a honesty box. Last time I saw that was in Norway. Great, and the eggs are delicious. But now I’ll show you some impressions from the different gardens. Have fun!

garten13

garten01

garten02

garten03

garten05

garten06

garten07

garten08

garten09

garten10

garten11

garten12

garten14

12 Gedanken zu “Offene Gärten {open gardens}

  1. Wie schön und vertrauensvoll, nicht nur das mit den Eiern, sondern überhaupt die Möglichkeit in fremde Gärten zu gucken. Und deine schönen Fotos bieten eine reiche Vielfalt: z.B. Mohn ‚mit Gesicht‘ habe ich noch nie gesehen, der abgestorbene Baum, der demnächst unter der Ramblerrose verschwinden und ihr als Gerüst dienen wird. Alles sehr schön.
    LG, Franka

  2. Zauberhafte Fotos von Eurem Ausflug in verschiedene Gärten und Gegenden. Die Mohnblumen sind ja sehr speziell mit den schwarzen Punkten drin und die pink-farbene Rose lacht mich so richtig an. Endlich Sommer in all seiner Schönheit !
    Viele liebe Grüße Synnöve

  3. Wie schön! Wäre ich am Wochenende nicht selber durch Gärten gestiefelt, ich wäre jetzt etwas neidisch. Besonders gefällt mir das Heckenrosenbild… wie der Weg zu Dornröschen…

    Herzlich, Katja

  4. hihi, wir waren am Wochenende auch in diversen Gärten und Parks unterwegs, u.a. endlich auch mal im Garten von Marihn! Da kommt man sonst zwar auch rein, aber zeitlich hatte es immer nicht so recht geklappt.

    Das Gutshaus Groß Siemen hab ich mir gleich mal auf unsere Liste gesetzt, danke für die schönen Fotos und den Tipp!

    • Gerne für den Tip. Ich danke im Gegenzug für den Tip zum Garten Marihn. Ist zwar nicht ganz meine Einflugschneise. Aber vielleicht beim nächsten Mal. Liebe Grüße.🙂

  5. Solche offenen Gärten gibt es auch bei uns und zwar jeden Sonntag stehen viele Gärten für alle offen, was ich auch schon oft in Anspruch genommen habe.
    Schöne Fotos hast du mitgebracht.

    LG Mathilda ♥

Ich freue mich über einen Kommentar. ♥

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s