Akeleienblätterwald {forest of columbine leaves}


akelei01

Dieses Jahr hatte ich aufgrund des langen, kalten Winters keine Lust mir Akeleien oder andere Blumen aus Samen zu ziehen. So habe ich mir vor ein paar Wochen eine große Akelei-Pflanze gekauft, die nun fast abgeblüht ist. Ihre Blätter sind aber trotzdem noch ein Hingucker. Ein richtiger Akeleienblätterwald ist das, so schön grün, dicht und saftig.

˜

I didn’t wanted to cultivate columbine or other flowers because of the long and cold winter. So I bought a big columbine plant a few weeks ago which is now mostly faded. But the leaves are still an eyecatcher. It’s a real forest of columbine leaves, green, thick and succulent.

akelei02

12 Gedanken zu “Akeleienblätterwald {forest of columbine leaves}

  1. Ich dachte, die Akelei sät sich selbst immer wieder aus…aber Deine ist wunderschön. Ich hatte auch noch vor, Akelei zu fotografieren – ich finde, sie sind so wunderbar elfenhaft – aber da bin ich auch schon fast zu spät dran. Im Garten meiner Eltern gibt es auch viel Akelei, aber auch schon verblüht oder verfleckt vom Regen… Hab‘ einen schönen Wochenanfang, liebe Grüße, Anette

  2. An Akaleien kann ich mich nie sattsehen. Allerdings immer nur in den Gärten der Anderen: Die Nacktschnecken auf meiner Terrasse und um sie herum, kennen kein Erbarmen.
    Einen schönen Start in die Woche wünscht dir Pepe

  3. Die Blüte ist ja wunderwunderschön ! Heute Morgen haben wir gerade festgestellt, dass es in Rostock kaum geregnet hat. Da sollte es bald saftige Erdbeeren bei Euch geben.
    Viele Grüße Synnöve

  4. Das sind so schöne elfenhafte Pflanzen. Ich hatte mir voriges Jahr auch zwei gekauft und hoffe jetzt auf Selbstaussamung.
    LG und eine gute Woche,
    ‚Franka‘

  5. Hallöchen meine Liebe,
    was ist das denn das für eine traumhafte Akelei? Da hätte ich gerne Samen von.
    Wunderschön fotografiert❤

    Lieben Gruß
    Nicole(ina)

  6. Akeleien habe ich dank Mano auch dieses Jahr zum ersten Mal im Kübelgarten und ich mag sie sehr. Leider mögen sie auch die Läuse sehr, aber das nehme ich in Kauf.😉

    Das ich den beschlagsursprung noch nicht gezeigt habe liegt am akuten zeitmangel, der eine Renovierung des Zimmers verhindert, die aber unbedingt nötig ist, bevor das Ding dort einzieht. Im Treppenhaus fotografieren ist eher suboptimal.😉

    Herzlich, Katja

Ich freue mich über einen Kommentar. ♥

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s