Von Zweigen und Flechten {of branches and lichens}


flechte

Am Wochenende ging’s mal wieder auf eine Wanderung. Dieses mal rund um den Neuklostersee. Aus terminlichen Gründen zogen wir am regnerisch-kühlen Sonnabend, statt am sonnig-warmen Sonntag los. Es war trotzdem wunderschön. Wolken, Regenschauer und 7°C waren ein Garant dafür, unterwegs kaum Menschen zu begegnen. Die Natur schien noch im Tiefschlaf zu sein, nur ganz vereinzelt hatte sich schon eine Knospe geöffnet. Ein paar Detailaufnahmen zeigen dennoch eine schöne Vielfalt der Natur im verspäteten Frühjahr.

˜

At the weekend we went for a hike again. This time we arond the lake Neuklostersee. Because of commitments we headed out on rainy and cold Saturday instead on sunny and warm Sunday. Nevertheless, it was so beautiful. Clouds, rainshowers and 7°C was the guarantee for meeting hardly no people along the way. The nature seemed to be still in a deep sleep. Only some stray buds were already open. However, a few detail shots shows the beautiful diversity of nature in a late spring.

zweig01

buchenblatt

zweig02

zweig03

14 Gedanken zu “Von Zweigen und Flechten {of branches and lichens}

  1. Eine ganz andere Farbigkeit durchzieht bisher diesen Frühling – das zeigen deine Fotos sehr schön. Ich war leider am sonnigen Sonntag unterwegs, mit den frisch losgelassenen Mountainbike-Rudeln war das nicht nur ein Vergnügen …

  2. Wunderschöne Fotos, besonders von den Flechten und ich hoffe mal, das es jetzt besseres Wetter bei euch gibt, die Natur explodiert geradezu.

    LG Mathilda…gerade wieder online😀

Ich freue mich über einen Kommentar. ♥

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s