Es ist immer schön, eine Fee zu kennen {It’s always nice, to know a fairy}


Es trug sich zu, dass es im Hause allesistgut ein Zimmer gab, das niemand gern betrat. Ein Zimmer mit vollgestellten Ecken, ein Zimmer ohne Struktur, ein Zimmer voller Unruhe.
~

Once there was a room in the house allesistgut, which nobody ever entered gladly. A room with piled corners, a room without structure, a room full of disquiet.

makeover01

Überall lagen Bücher umher, standen Bilder und Leinwänden an den Wänden, hatten Schlafsäcke, Zelte und Rucksäcke ein enges Zuhause in viel zu kleinen Regalen gefunden. Als wäre dies nicht schon bedauerlich genug, wurde dieses Zimmer, wenn es denn unbedingt sein musste, als Esszimmer, Atelier und Abstellzimmer genutzt. Da dies niemand gerne tat, ahnt ihr bestimmt schon.
~

Everywhere books lay around, paintings and canvasses stood at the walls and sleeping bags, tents and backpacks found a tight home in too small shelfs. As if this wouldn’t been sad enough, this room were used as a dinner room, artist’s workshop and storeroom. That nobody did this gladly, you suspect already.

makeover02

Als der Unmut über das grauenvolle Zimmer immer größer wurde, schritten die Bewohner des Hauses allesistgut zur Tat und riefen Die Raumfee an, ihnen ein wunderbares Zimmer zu zaubern. Die Tage gingen ins Land, die Vorfreude stieg und los gings, als ein berittener Bote die frohen Pläne für das schöne neue Zimmer brachte.
~

As the displeasure about the room got bigger and bigger the residents of House allesistgut got down to action and called Die Raumfee (the room fairy) to ask her to conjure a wonderful room. Days went by, the anticipation rose and then a horseman came to bring the happy plans for the beautiful new room.

makeover03

Auf, auf und los ging’s an die Sache. Nach Malern mit einer wunderbaren eisblauen Farbe, Schrauben, Basteln verwandelte sich das Zimmer langsam aber stetig in eine Wohlfühloase, in der alles am richtigen Platz ist. Helle, neue Möbel zogen ein, Lampen, eine ganz neue Ordnung beflügelten dies Zimmer nun. Und die Freude im Hause allesistgut war unermesslich groß.
~

Here we go! After painting the room with a wonderful iceblue colour, screwing and crafting the room changed slow but steadily into a comfort oasis where everything is exactly at the proper place. Bright, new furniture moved in, lamps and a whole new adjustment spurred the room. And the happiness in the House allesistgut was immense.

makeover04

Und da Die Raumfee allesistgut ein ganz, ganz kleines bisschen kannte und um ihre Begeisterung für ihre Fischlis wusste, sandte sie einen Schwarm ans Hause allesistgut, und löste damit einen ganz riesengroßen Freudensprung und ein warmes Gefühl passend zur Weihnachtszeit aus.
~

And because Die Raumfee knew allesistgut a tiny weeny bit and knew about her enthusiasm about Raumfee’s fishes, she sent a school fishes to the House allesistgut and triggered a huge bounce and a warm feeling which was a perfect match at Christmastime.

makeover05

Lieben Dank an Katja, Die Raumfee, für die tolle Planung, die Tips und die Fischlis, die nun fröhlich hin- und herschwimmen (also eher hin).😉 Wir fühlen uns rundum wohl in diesem schönen, neuen Zimmer. Wenn ihr mal eine gute Innenarchitektin braucht, kann ich Katja nur empfehlen.
~

Thank you very much indeed, dear Katja, Die Raumfee,  for the great planning, the tips and the fishes some swim happily around. We feel so really comfortable in this beautiful new room. If you ever need a good interior architect, I can highly recommend Katja.

makeover06

 

35 Gedanken zu “Es ist immer schön, eine Fee zu kennen {It’s always nice, to know a fairy}

  1. i enjoy the „whiteness“ of the room! its almost as if its wanting more creativity to be drawn on it! (not that you would want to draw paintings around there of course!)

  2. Wow. Das ist wirklich eine Verwandlung. Glückwunsch!
    Und den Fischschwarm finde ich auch so gut, dass er schon seit Ewigkeiten auf meiner Werk-Liste steht😉
    Liebe Grüße!

  3. Ganz wunderbar: von einer Rumpelkammer (sorry ;-)) zu einem hellen schönen Raum, in dem man sicher gerne arbeitet. – Oh ja, Feen bräuchte man für so manches.

  4. Wow, das Zimmer macht jetzt einen hellen, freundlichen und aufgeräumten Eindruck. Da arbeitet und lebt es sich jetzt bestimmt sehr gut.
    Viele Grüße Synnöve

  5. Wie nett, ich dachte gleich, die Fische kommen mir bekannt mir😉
    Seit einem Weilchen lese und schaue ich bei der Raumfee sehr gerne.
    Gratuliere zur Zimmerumgestaltung, sehr hübsch und gelungen! Hast Du das tolle Meerbild selbst gemalt?

  6. das ist einfach unglaublich gelungen..aber dass Katja es einfach kann war mir schon immer klar;) ich wünsch euch schöne Stunden in eurem „neuen“ Zimmer!
    lg! sarah

  7. Das ist wirklich sehr schön geworden und mein Arbeitszimmer hätte auch eine Verwandlung nötig, aber dazu müßten einige Möbel entsorgt werden und einige neue gekauft werden, das geht im Moment gar nicht.

    LG Mathilda🙂

  8. Oh…. danke. Es freut mich, dass es Euch gefällt.
    Und ich bin immer noch gespannt drauf, ob Du uns auch mal ein Foto davon zeigst, wie es mit zum Essplatz ausgezogenem Tisch aussieht. Dann kommen wir alle zum Essen vorbei und schauen uns noch mehr Iceland-Bilder an.🙂

    Herzlich, Katja

    • Ja, das Foto mit Essplatzfunktion kommt dann bei Gelegenheit. Für die Island-Bilder-Besichtigung gibt’s dann ein Giveaway wegen begrenzter Sitzplätze. ;D

  9. Toll gemacht – ist die offene Zwischenwand aus Holz oder aus Rigips? Würde gerne etwas Ähnliches in einem großen Kellerraum umsetzen.

  10. Jeg husker du nevnte dette prosjektet og gledet meg til å se. Fantastisk forvandling og fint at du har lagt ut før og etter-bilder:) Liker spesielt godt innslaget av lett blå farge:) Fiskene ble prikken over i-en:) flott utført:)

  11. nicht nur das verwandelte zimmer finde ich wunderbar – nein, dass ich bei dir ein raumfeeprojekt sehen konnte, finde ich mindestens genauso wunderbar:):):)
    herzlichst birgit

  12. Wow, der Einsatz hat sich aber gelohnt! Toll sieht das aus. Das muss ich den Buchfeen sofort zeigen!🙂
    Ha en fin søndag!🙂

Ich freue mich über einen Kommentar. ♥

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s