Römische Appetitbombe {Roman Appetizer}


Heute will ich euch mal einen wirklich leckeren und sehr schnell zu machenden Appetitanreger zeigen. Gesehen habe ich das Rezept vor Monaten mal in den Weiten des Internets. Leider weiß ich nicht mehr wo. Das tut dem Geschmack jedoch keinen Abbruch, also los. Ihr braucht:

1 Römersalat (Romanasalat)
etwas Parmesan
Salz
Olivenöl

  • Romanasalat halbieren
  • auf der Schnittfläche in Pfanne leicht anbraten
  • auf einem Teller drapieren
  • Parmesan drüber hobeln
  • Meersalz und Olivenöl drübergeben

Direkt aus der Hand gegessen = einfach köstlich!

Today I show you an absolutely delicious appetizer which can be made real quickly. I found the receipe months ago in the internet but unfortunately I don’t not know longer where it was. But that fact doesn’t influence the taste. Here you go. You need:

1 romaine lettuce
some parmesan
salt
olive oil

  • halve the salad
  • brown it on the cut surface
  • drape on a plate
  • dice some parmesan
  • finish with sea salt and olive oil

Eaten directly with your hands = simply delicious!

13 Gedanken zu “Römische Appetitbombe {Roman Appetizer}

  1. Sind italienische Rezepte nicht immer umwerfend einfach und köstlich zugleich? Sieht lecker aus, wird ausprobiert! Liebe Grüße und auch einen schönen Tag🙂

  2. Das klingt leicht zu machen und lecker. Wie praktisch, dass ich noch einen Romanasalat im Kühlschrank habe…🙂
    Danke für die tolle Anregung, das ist sofort was für mich… die Salat am liebsten dann isst, wenn sie ihn nicht waschen, schnippeln und selber anmachen muss.🙂

    Herzlich, Katja

  3. Hmmm – das klingt wunderbar lecker im Handumdrehen – besonders, wenn es kälter wird und man vielleicht nicht immer Lust auf kalten Salat hat. Vor Jahren habe ich das mal so ähnlich mit Chicorée gemacht – aber etwas länger gedünstet und mit Cambozola überbacken – auch lecker. Liebe Grüße, Anette

Ich freue mich über einen Kommentar. ♥

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s