Gib der Birne Pfeffer {Add pepper to the pear}


Tja, und dann kommt sowas bei raus. Auch wenn es zwar kein echter Pfeffer ist, inspirierten mich die roten Pfefferbeeren dazu, sie vor die Birne zu schmeißen, die in der Küche rumlag.🙂 Habt einen schönen, farbenfrohen Tag.

And this is what comes out of it. Even if it is no real pepper, the red pepper inspired me to throw them in front of the pear which lay in the kitchen.🙂 I wish you a beautiful and colorful day.

7 Gedanken zu “Gib der Birne Pfeffer {Add pepper to the pear}

  1. Eine schöne Farbkombination. Das geht bestimmt auch geschmacklich zusammen. Wobei ich die rosa Beeren optisch im Essen schöner finde als geschmacklich, da sie doch sehr dominant sind. Also doch lieber fotografieren.🙂
    Schlagsahne ess ich übrigens auch nicht geschlagen – nur verkocht.😉

    Herzlich, Katja

  2. Irgendwer hat mir mal Erdbeeren mit grünem Pfeffer serviert…da musste ich gleich dran denken…Birne, Pfeffer und vielleicht Käse – das kann ich mir eigentlich ganz gut vorstellen!Liebe Grüße, Anette

Ich freue mich über einen Kommentar. ♥

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s