Projekt Blütenpracht Teil II …………………… {project flowerage part II}


from above:
Kapuzinerkressesamen (Indian Cress seed), Akeleisamen (Columbine seed)
Kalifornischer Mohn (Californian poppy seed)

Dass ich so schnell was zum Projekt Blütenpracht schreiben könnte, habe ich selbst nicht gedacht. Aber es sprießen bereits 5 Tage nach der Aussaat die ersten, zarten Pflänzchen. Ich hatte Kapuzinerkresse, Akelei und Kalifornischen Mohn ausgesät. Und der Mohn ist nun derjenige, dessen Pflanzen sich schon zeigen. Da der Mohn sehr schnell in die Höhe sprießt, habe ich ihn gestern direkt in eine Zinkschale gesetzt und nach draußen gestellt. So kann er in der kühleren Luft erstmal ein bisschen langsamer und somit kräftiger wachsen, statt nur in die Höhe zu schießen. Die Kapuzinerkresse wird sich wohl erst zu Ostern zeigen. Mit der Akelei habe ich noch keine Erfahrungen gemacht. Es bleibt spannend, auf die nächsten Pflänzchen zu warten.

I must admit that I didn’t think to write already again something about my flowerage project as I do now. Already 5 days after sowing the first tender little plants sprout. I seeded Incian Cress, Columbine and Californian poppy. And the poppy is the first one which appear. Because the poppy sprouts very fast I have to put it in a zinc bowl outside. In the cold air it can grow slower and stronger instead of growing only to the height. I guess the Indian Cress will appear at Easter. With the Columbine I have no experiences yet. It remains exciting to wait for the next little plants to appear.

12 Gedanken zu “Projekt Blütenpracht Teil II …………………… {project flowerage part II}

  1. Oh ja, das ging ja wirklich schnell!

    Das erste Bild gefällt mir sehr gut. Super Idee!!!

    Liebe Grüße und einen guten Start ins Wochenende

    Bärbel

  2. hallihallo!!!

    Freu mich auch schon nächstes Jahr was in unserem Gärtchen anzupflanzen… kanns kaum erwarten… ich hoffe deine Zöglinge wachsen prächtig!!!

    Schönes Wochenende!!!

    Gruß
    Nicole

    P.S. Leider nix mehr übrig von der Nachspeise … alles ruzzebuzzeleer ;o)

  3. Hach, wie toll!

    Ich habe ja eine wahre Akkeleienplage im Garten. Ist aber auch gut so, denn ich mag sie unheimlich gerne! :o)

    Liebste Grüsse,
    Renaade

  4. Really like the first photo! It is nice to grow own flowers🙂 But I prefer the ones you can grow directly outside in the garden, not so much work :)) Have a nice weekend!

  5. I love the photo of the seeds lined up in three rows. And you’re inspiring me, who does NOT have a green thumb, to give gardening another try!

Ich freue mich über einen Kommentar. ♥

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s