DIY – Anhänger aus Ton



Wie ihr ja schon hier gesehen habt, habe ich Tonanhänger passend zum Weihnachtsfest selbst gemacht. Heute will ich euch mal schreiben, wie die gemacht werden. Es ist ganz einfach. Auf diese tolle Idee bin ich durch einen Artikel im wundervollen Blog von Sania Pell gestoßen.

Like you saw here, I made some clay hangers for Christmas. Today I will post how I did it. It is pretty easy. I hit upon that nice idea at this article on Sania Pells wonderful blog.

Man nehme –You need:

lufttrocknenden Ton – air-drying clay
ein paar Stempel – a few stamps
(wasserfeste) Stempelfarbe – (permant) stamping ink
ein Nudelholz – a rolling pin
ein scharfes Messer – a sharp knife
eine Stricknadel – a knitting needle
Kordel – cord


Ich glaube das war’s. Ich hatte eine 500 g Packung Ton zur Verfügung. Ich habe mich in Vierteln vorgearbeitet und den Ton ausgerollt und den Rest jeweils sofort wieder möglichst luftdicht verpackt. Dies war auch gut so, da der Ton mit der Zeit schnell zu bröckeln anfing. Also man muss relativ zügig arbeiten, ohne aber in Hektik auszubrechen. Ich habe den Ton ca 2 – 3 mm dick ausgerollt und Rechtecke in gewünschter Größe ausgeschnitten und auf Backpapier gelegt. Dann habe ich die Anhänger gestempelt und mit der Stricknadel im oberen Teil ein Loch hineingebohrt.

It is useful to work only with relatively little clay because it dries very fast.  So you have to work quickly. But you don’t have to become hectic under no circumstances. Roll the clay till it is 2 – 3 mm thick. Cut out with the sharp knife the rectangles or whatever form you want to create. After that I laid them on baking paper. Now I rubber-stamped the hangers without ink. In the upper part I drilled a hole with the knitting needle.

15 min bei 130°C im Backofen aushärten lassen. Das ginge natürlich auch an der Luft, aber ich hatte es eilig.😉 Wer mag, kann die Anhänger noch mit Sandpapier etwas abschleifen. Das staubt natürlich wie Sau und der rustikale Look geht dadurch auch verloren. Die farbigen Stempeln habe ich nach dem Aushärten angebracht. Dann eine Kordel durch das Loch ziehen, und fertig ist’s.  Ein superschöner Baumschmuck oder Geschenkanhänger, die man das ganze Jahr über verwenden kann. Je nachdem was man eben so draufstempelt.

The clay hangers have to dry 15 min, 130°C in the oven. It would work on normal air but I was in a hurry.😉 If you want, you can grind off the sharp edges with sandpaper. This is a dusty issue and the rustic look is done away then. After curing I rubber-stamped the hangers with the ink. Pull the cord through the hole and it’s  finshed. It is a very nice christmas tree decoration or a present hanger you can use the whole year, depending on how you design it.


Und nun wünsche ich euch ein wundervolles Wochenende. Hier hat’s über Nacht geschneit. Freue mich. Und heute Abend geht’s auf den Weihnachtsmarkt.

And now have a wonderful weekend. The first snow arrived here overnight. I am glad. This evening I go to the christmas market. 🙂

7 Gedanken zu “DIY – Anhänger aus Ton

  1. Wunderschön wie du die Anhänger verziert hast, da kann man seiner Kreativität ja freien Lauf lassen.

    Ich beneide dich ja so!
    Kannst du uns nicht ein bisschen Schnee schicken? :))
    Liebe herzliche Grüße. Bina

  2. Deine Anhänger sind wunderschön geworden. Sie waren mir neulich schon aufgefallen bei deinem Post von der Ausstellung. Vielen Dank für die Anleitung. Das werde ich bestimmt auch mal ausprobieren.
    Viele Grüße Synnöve

  3. Vielen Dank für dein Kompliment!😉
    Deine Anhänger sind ja raffiniert und das schöne, man kann drauf machen, was man will. Echt super…

  4. Hei! Takk for hyggelig kommentar. Greinene kjøpte jeg hos en blomsterbutikk i Trondheim by. Om du holder tili Tyskland hjelper vel det deg lite….🙂

Ich freue mich über einen Kommentar. ♥

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s