Restaurant Wieckenberg Hamburg


Am Wochenende war ich mit ein paar Freunden im Hamburger Restaurant Wieckenberg. Im Frühjahr 2009 bin ich durch einen Beitrag im Blog Fool for Food auf dieses Restaurant aufmerksam geworden. Im vorigen Sommer war ich dann das erste Mal dort und ich war hellauf begeistert. Leider habe ich damals keine Fotos gemacht. Doch am Wochenende hatte ich einen Apparat dabei. Die Lichtverhältnisse waren zwar nicht so dolle und das Blitzlicht ist nicht das tollste Licht für solche Fotos. Trotzdem möchte ich euch mal zeigen, was es dort Leckeres zu essen gibt.

Last weekend I was with some friends in the restaurant  Wieckenberg in Hamburg. Last spring I was alerted by the blog Fool for Food to this restaurant. At my last visit I hadn’t a camera with me. But this time I had one and can show you some pictures of the delicious food they offer. Unfortunately is flashlight not the best light for that kind of photos but I hope you enjoy it anyhow.

Carpaccio vom Rinderfilet | gebratene Kräutersaitlinge | Parmesanmousse
Carpaccio from fillet of beef | roasted king oyster mushrooms | parmesan mousse


Seeteufelmedaillions | Parmaschinken | Salbei | marinierte Paprika | Parmesancracker | Fregola
medaillons of sea devil | parma ham | sage | marinaded paprika | parmesan cracker | fregola


Karrée vom spanischen Ibericoschwein | Majoranjus | Birnen | Bohnen | Speck | Kartoffelgratin
loin of iberico pork | marjoram jus | pears | snap beans | bacon | au gratin potatoes


Schokoladensoufflé |  Lavendel-Honigeis | Zwetschgenröster | Mandelkrokant
chocolate soufflé | lavender honey ice | plum hash browns | almond brittle


Haselnuss-Crème-Bruleé | Sherryeis | Blaubeermousse-Törtchen
hazelnut crème bruleé | sherry ice | blueberry mousse tartlet

Nein, ich habe nicht all die abgebildeten Gerichte gegessen!🙂 Ich hatte nur das Carpaccio und den Seeteufel. Es war köstlich. Von den anderen Gerichten habe ich auch probiert. Alles war sehr lecker. Besonders die Haselnuss-Crème-Bruleé, das Sherry- und das Lavendel-Honigeis. Das Ibericoschwein war saftig und von sehr gutem Geschmack. Das Restaurant ist eine echte Empfehlung. Man kann sich von einem 3- oder 4-Gänge-Überraschungsmenü überraschen lassen, welches vom Preis-Leistungsverhältnis alles topt, was ich in Restaurants je erlebt habe. Hinzu kommt, dass auch der Service exzellent und sehr aufmerksam, dabei aber nicht aufdringlich ist. Den Weinempfehlungen konnte ich bisher immer trauen. An diesem Abend haben wir einen Vitus Spätburgunder aus Baden getrunken. Wer die Gelegenheit mal hat, dort zu essen, sollte dies unbedingt tun!

I ate only the carpaccio and the sea devil. It was delicious. I tried the other dishes, too. They tasted all real good. Especially the hazelnut crème brulée, the sherry ice and the lavender honey ice. The Iberico pork was sappy and of fine taste. I can highly recommend this location. You can choose between a 3 or a 4 course menu which is the best cost/performance ratio I experienced, ever. Also the service is excellent, very attentive but not importunate. Until now I could always trust their wine references. This evening we drank a Vitus Pinot Noir from Baden (a wine region in Southern German). If you have the chance to eat there, do it!

3 Gedanken zu “Restaurant Wieckenberg Hamburg

Ich freue mich über einen Kommentar. ♥

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s